1. Hilfe Crash Kurs Säugling/Kleinkind

Erfahre wie Du in einem Notfall richtig reagierst

  • Beginnt am: 8. Okt.
  • 53 Euro
  • F.L.U.K.-Feucht

Freie Plätze


Beschreibung

Dieser Kurs ist für alle werdende Eltern sowie Eltern, Großeltern und weitere Bezugspersonen zum Erlernen von Erste Hilfe Maßnahmen speziell für Säuglinge und Kleinkinder. Oft ist gerade die Versorgung des Kindes während der ersten Minuten entscheidend. In diesem Kurs zeige ich theoretisch und vor allem auch in praktischen Übungen einfache Erste Hilfe Maßnahmen, die sie dann im Notfall gezielt und den Kindern entsprechend alters- und entwicklungsgerecht einsetzen können. Themen: - wichtige Telefonnummern, Notruf, Giftinformationsnummer - Fieber, Fieberkrampf - Atmung, Pseudokrupp, Fremdkörperaspiration, Allergie - Verletzungen (Sturz auf Kopf, Verbrennungen/Verbrühungen) - Bewusstlosigkeit Säugling/ Junior - Herzkreislaufstillstand Erwachsener/ Junior/ Säugling; Plötzlicher Säuglingstod Kursleitung: Marion Koch (Kinderkrankenschwester, Erste Hilfe Dozentin, Trageberaterin, Breifrei-Coach) Anmeldung über die Kursleitung oder direkt hier (die Anmeldung wird dann weitergeleitet) https://tragen-in-altdorf.de/kontakt/ Handy: 0151/ 17211801 tragen-in-altdorf@gmx.de weitere Infos über Homepage: www.tragen-in-altdorf.de Kursleitung: Marion Koch (Kinderkrankenschwester, Erste Hilfe Dozentin, Trageberaterin, Breifrei-Coach) Teilnahmegebühr: 53 Euro pro Person (Überweisungsdaten folgen per Infomail) Hier weitere Termine für 2022: 25.06.2022 9 -13 Uhr 07.08.2022 9 -13 Uhr 08.10.2022 9 -13 Uhr 17.12.2022 9 -13 Uhr


Umbuchung & Kündigung

Eine Stornierung eines gebuchten Gruppenangebotes ist bis 14 Tage vor Beginn des Angebots kostenfrei möglich. Danach werden 40 % Stornierungsgebühr erhoben. Bei einer Absage 7 Tage oder weniger vor Beginn des Angebots fallen 80 % der Angebotsgebühr als Stornierungsgebühr an. Für Stornierung, die gar nicht oder nach Angebotsbeginn erfolgen, wird die ganze Gebühr fällig. Der Kursteilnehmer kann bei Nichtteilnahme einen Ersatzteilnehmer stellen. Sollte der abgesagte Kursplatz vor Kursbeginn durch einen anderen Teilnehmer besetzt werden können (z.B. durch das Vorhandensein einer Warteliste seitens der Kursleitung), wird die Kursgebühr erstattet.